Im Auftrag des Bürgermeisters unterwegs …

Am ersten Dienstabend nach den Sommerferien waren wir im Auftrag unseres Bürgermeisters Gerhard Frerichs unterwegs.
Auf dem Gelände beim Gemeindezentrum “Haltestelle” wurde die Unterstützung der Mädchen und Jungs unserer Jugendfeuerwehr benötigt.
Auf dem Platz vor der Haltestelle wurde der ehemalige Weg, der an den Obstbäumen vorbeiführte, umgegraben. Die Aufgabe der Jugendfeuerwehr war es nun, diese vom Unkraut zu entfernen. Mit Harke, Spaten und vielen fleißigen Händen war dieses schnell erledigt. Anschließend wurde eine Löschübung gefahren, mit dem Ziel die ausgebrachte Saat zu bewässern.

Am darauffolgenden Samstag stand auch nochmals die Kinderfeuerwehr Holtgast parat um zu bewässern.