Spielplatzfest wieder mal ein voller Erfolg

Auch in diesem Jahr freute sich die Jugendfeuerwehr Holtgast über eine Einladung zum alljährlichen Spielplatzfest. Seit vielen Jahren ist die JF Holtgast Bestandteil dieser tollen Veranstaltung, die vom „Kinnerhuus Holtgast“ ausgerichtet wird. Auch wenn der Termin nicht wie üblich auf den ersten Sonntag im Juni fiel, war der Besucher andrang groß.

Da wir leider nicht mehr im Besitz eines eigenen Spritzenhauses sind, mussten wir kurzfristig für Ersatz sorgen. Die JF Esens half hier aus.
Wieder einmal gab es für die Jungs und Mädchen der JF Holtgast keine Pausen an den Kübelspritzen. Jung und Alt hatten große Freude beim „Ablöschen“ des in Brand geratenen Hauses. War das Haus erst einmal abgelöscht, waren nicht nur die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr, sondern auch Eltern und Betreuer das nächste Ziel der Jungen und Mädchen am Strahlrohr.

Brandwache und unterstützen beim Stockbrot backen hieß es dann direkt neben dem Spritzenhaus.
Der Besucherandrang riss auch hier nicht ab. Während die einen wie am Fließband die Stöcke mit Teig umwickelten, überwachten die anderen das Lagerfeuer, damit auch der jüngste Besucher ein Stockbrot backen konnte.