Abschlussabend für die Leistungsspangenteilnehmer / Verabschiedung

Am Freitag den 4. Oktober 2013 fand im Feuerwehrhaus an der Schulstraße ein Abschlussabend für die Jugendlichen und Betreuer statt, die erfolgreich an der Leistungsspangenabnahme teilgenommen hatten.
Die Jugendfeuerwehren Ochtersum, Dornum und Holtgast hatten zusammen eine Gruppe bei der Leistungsspangenabnahme in Westerholt gestellt (siehe Bericht).

Außer den Jugendlichen und den Betreuern waren noch Bernd Horn, von der JF Westerholt, der auch die Gruppen zusammengestellt hatte, Tim Harms, als Spatenleiter Wettbewerbe im Landkreis Wittmund und Kreisjugendfeuerwehrwart Friedhelm Tannen anwesend. 
Die Gäste begrüßten die erfolgreiche Zusammenarbeit, die sogar über die Landkreisgrenzen hinaus ging, und stellten nocheinmal heraus, dass die Leistungsspange eine wichtige Auszeichnung für jedes Mitglied der Jugendfeuerwehr sei.

Nach den Grußworten der Gäste gab es für die Anwesenden noch Gyros und Bratkartoffeln.

Da dieser Abend auch als Verabschiedung für 4 Jugendliche aus der JF Holtgast dienen sollte, lud Jugendfeuerwehrwart Hermann Hemken zusätzlich die Ortsbrandmeister aus der Samtgemeinde Esens ein, in deren Feuerwehr die Jugendlichen absofort wechseln. Harald Frerichs als Ortsbrandmeister der Feuerwehr Holtgast und Mark Peters für die Feuerwehr Esens begrüßten ihre Mitglieder in einer kleinen Ansprache. Johann Peter (Feuerwehr Stedesdorf) ließ sich entschuldigen.
Damit der offizielle Teil des Abends schnell abgeschlossen werden konnte, überreichte Herman Hermken noch vor dem Essen die Pokale zur Erinnerung an die Jugendfeuerwehrzeit.

Folgende Jugendliche werden in den aktiven Dienst wechseln:

Name Orstfeuerwehr
Martin Schröder Holtgast
Henning Schmitz Esens
Nico Wölk Esens
Sören Ammen Stedesdorf